Maikäfer flieg in Südtirol

oliver-oppitz-photography-HD-6141

Im Sommer 2015 habe ich mit der wunderbaren Regisseurin Mirjam Unger gedreht. Endlich läuft der Film MAIKÄFER FLIEG nach dem autobiographischen Roman von Christine Nöstlinger  jetzt im September auch in Südtirol in den Kinos.

TERMINE BOZEN
Hier geht’s zu den Terminen im Filmclub…
TERMINE KALTERN
Am 10. und 11. September 2016, jeweils um 18 Uhr zeigt der Filmtreff Kaltern Maikäfer flieg. Am Samstag, 10. September hat mich der Filmtreff eingeladen bei der Vorstellung dabei zu sein. Freue mich auf ein Zusammentreffen… Hier gibt’s mehr Infos…

Viele von uns sind mit den Kinderbüchern von Christine Nöstlinger aufgewachsen und so war es eine große Ehre, Teil der Verfilmung zu sein wo ihr 9-jähriges Ich, die letzten Tage des 2. Weltkriegs in Wien erzählt. Dann nämlich, wenn die Russen kommen. Ich spiele die russische Soldatin Ludmilla.

Der Film über einen Krieg den meine Generation nur aus den Geschichtsbüchern und Erzählungen unserer Großeltern kennt, ist leider sehr aktuell. Er erzählt aus der Perspektive eines kleinen Mädchens, die den Krieg mit ihrer Familie erlebt und aus ihrem zerbombten Haus in Wien in einen Vorort flüchtet. Die Regisseurin Mirjam Unger dazu:

„… die bezüge zu heute, zu kindern, die im krieg leben oder aus dem krieg kommen, die überraschende aktualität des stoffes, haben mich fasziniert, begeistert und dazu veranlaßt vor 3 jahren mit all den wunderbaren menschen, die an diesem film beteiligt waren, eine verfilmung von maikäfer flieg in angriff zu nehmen…

Und wer schonmal einen Vorgeschmack will, hier der Trailer.

Fotos von: www.oliver-oppitz.com